Wie macht man ein gutes Fortschrittsfoto?

Wie ich im vorherigen Artikel erwähnt habe, ist es wichtig, gute Fotos zu machen, da Sie so Ihre Fortschritte objektiv festhalten können. Zunächst ist es wichtig, Ihre Ausgangssituation abzubilden. Machen Sie daher ein gutes Startfoto. Das mag konfrontativ sein, aber später wirst du froh sein, dieses Foto geschossen zu haben.

Sie starten also mit einem klaren Foto zum Startdatum. Dann mach zum Beispiel jede zweite Woche, alle zwei Wochen oder jeden Monat ein Foto von deinen Fortschritten unter den gleichen Bedingungen. Bitte halten Sie sich an die folgenden Richtlinien:

Eine Pose einnehmen
Setzen Sie Ihren ganzen Körper in das Bild ein. Also von Kopf bis Fuß. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in einer entspannten Position befinden. Sie tun dies, indem Sie Ihre Füße mit einem Abstand von 5-10 Zentimetern zwischen Ihren Knöcheln gerade nach vorne stellen. Lassen Sie Ihre Arme entspannt neben Ihrem Körper hängen. Nicht posieren. Dadurch entsteht ein verzerrtes Bild. Stellen Sie Ihre Kamera oder Ihr Handy in eine feste Position vor sich und nehmen Sie das Bild direkt von vorne auf. Das bedeutet kein Selfie von oben mit gestrecktem Arm.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 WeltretterJam - Theme by WPEnjoy · Powered by WordPress