10 hartnäckige Essensmythen

Es gibt einige Mythen in der Ernährungs- und Diätwelt. Das treffe ich in der Praxis regelmäßig. In diesem Artikel werde ich die 10 hartnäckigsten Mythen über unsere Ernährung diskutieren.

Mythos 1: Kohlenhydrate machen dick
Lassen Sie mich gleich auf den Punkt kommen: Kohlenhydrate und Zucker machen nicht dick. Sie werden nur zunehmen, wenn Sie mehr Energie essen und trinken, als Sie tatsächlich benötigen. Es ergibt sich dann eine positive Energiebilanz. Natürlich kann man zunehmen, indem man viele Kohlenhydrate isst, aber das liegt daran, dass man insgesamt zu viel Energie aufnimmt.

Möchten Sie wissen, wie viel Sie essen sollten und was gesund ist? Starten Sie kostenlos mit unserer FIT-Methoden-App.

Mythos 2: Frisch ist gesünder als gefroren
Frische Produkte haben für viele Menschen eine natürliche Anziehungskraft. „Frisch“ klingt einfach besser als „konserviertes“ oder „gefrorenes“ Obst und Gemüse. Aber nur weil ein Lebensmittel “frisch” ist, bedeutet es nicht, dass es nahrhafter ist. Im Allgemeinen haben frisches und gefrorenes Obst und Gemüse einen ähnlichen Nährwert.

Related Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 WeltretterJam - Theme by WPEnjoy · Powered by WordPress